Museum des Wahnsinns

Trate, Slowenien

Die Besichtigung des Schlosses und der Ausstellung ist anlässlich von Veranstaltungen sowie nach vorheriger Vereinbarung möglich. Informationen über die aktuellen Ereignisse finden Sie in unsere Facebook Seite „Wahnsinn an der Grenze“.

 

Der Eintritt ist frei. Mit freiwilligen Spenden können Sie die Erhaltung des kulturellen Erbes  unterstützen und zur weiteren Entwicklung des Museums des Wahnsinns beitragen.

info@muzejnorosti.eu

+ 386 31 238 877 (slowenisch, englisch)

+ 43 664 602 876 1333 (deutsch)

Ausstellungen

Auf einem Felsen wuchs Schloss Obermureck

Eine Ausstellung über die architektonische Entwicklung des Schlosses Obermureck vom 12. bis zum 19. Jhdt., aufbereitet vom Schlösserkundigen Dr. Igor Sapač.

Spiel Wiesen des Wahnsinns

Die Ausstellung zeigt Bilder aus der Zeit zwischen 1956 und 2004, als im Schloss die staatliche Anstalt für geistig und nervlich Kranke geführt wurde.

Komponisten am Rande des Wahnsinns

Die Ausstellung über Komponisten klassischer Musik mit Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der geistigen Gesundheit zeugt von der schmalen Grenze zwischen Wahnsinn und Genialität.

Die geheimnisvolle Welt

der Mur 

Die Mur ist die Königin der Vielfalt der Fischfauna. Die Ausstellung zeigt alle 65 Fischarten, die in der Mur leben. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit Marijan Gaber und Dr. Meta Povž.

Grüne Gladiatoren

Die Ausstellung zeigt den ersten Kampf gegen die Errichtung von Wasserkraftwerken in den 80-iger Jahren. Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein für die Erforschung der Fische Slowenien und dem Dachverband der Vereine Moja Mura erstellt.

Murali, es geht um die Mur!

Künstlerinnen erstellten 4 Wandmalereien zur Darstellung der Notwendigkeit des Erhalts einer frei fließenden Mur. Diese so genannten Murali sind an folgenden Orten kostenlos zu besichtigen: In Sladki Vrh an der Fischerhütte beim Fischteich Lenc (an der Strasse zwischen Sladki Vrh und Trate), Gornja Radgona - Mladinski center, Trg svobode 15; Radenci, Boračevska cesta 2.

Neben den Ausstellungen finden im Museum regelmäßig oder gelegentlich Veranstaltungen statt, die sich an Einheimische und andere Besucher richten.

Anreise

Das Schloss Obermureck liegt am Rand der Windischen Bühel auf einer Anhöhe über der Mur, unweit vom österreichischen Mureck.

Fußwee in der Nähe

Radweg

Mit dem Auto

  • Ljubljana – Maribor (A1), Abfahrt Šentilj, Richtung Sladki Vrh

  • Ljubljana – Maribor (A1), Abfahrt Lenart, Richtung Trate

  • Lendava – Lenart (A5), Abfahrt Lenart, Richtung Trate

  • Graz – Spielfeld (A9), Abfahrt Gersdorf, Richtung Mureck, dort über die Grenze nach Trate

  • Zagreb – Ptuj (E59), Abfahrt Ptuj, Richtung Lenart, Trate

Mit dem Zug

  • Mureck, Österreich, von dort weiter zu Fuß oder mit dem Fahrrad (2,7 km; Landkarte)

Mit dem Autobus

  • Maribor - Trate, Slowenien: Über Lenart oder Šentilj

  • Graz - Mureck, Österreich, von dort weiter zu Fuß oder mit dem Fahrrad (2,4 km)

Nächstgelegene Flugplätze

  • Maribor, Slowenien

  • Gradec, Österreich

  • Ljubljana, Slowenien

  • Zagreb, Croatien

Anmeldung zur Zusendung von Informationen

Falls Sie über die aktuelle Ereignisse des Museums des Wahnsinns informiert werden möchten, schicken Sie uns bitte eine Anmeldung an die e-Mail Adresse.

Mit der Eintragung Ihrer e-Mail Adresse stimmen Sie zu, dass wir Sie über die Aktivitäten des Museums des Wahnsinns informieren. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzes versichern wir Ihnen, dass wir Ihre e-Mail Adresse nicht für andere Zwecke verwenden oder an Dritte weiterleiten werden. Falls Sie die Informationen des Museums des Wahnsinns nicht mehr erhalten wollen, teilen Sie uns das bitte über info@muzejnorosti.eu mit und wir werden Ihre e-Mail Adresse umgehend aus dem Verteiler löschen. Danke für Ihr Vertrauen.

Jezik/Spräche/Language

Institut Museum des Wahnsinns, Trate

+386 31 238 877

Trate 14c, 2213 Zgornja Velka, Slowenien

Steuernummer: 50139444

Registrierungsnummer: 6563309000

IBAN: SI56 2900 0005 1200 434, bei der UniCredit Bank

Das Kulturministerium der Republik Slowenien hat dem Museum des Wahnsinns für den Bereich der Kultur und des kulturellen Erbes den Status einer Institution, die im öffentlichen Interesse arbeitet, verliehen.

©2019, Muzej norosti. Proudly created with Wix.com